Home | Kontakt|Standort|Impressum| English | Deutsch

Was wir tun

Die IgH ist ein Unternehmen, das den Anspruch erhebt, technische Lösungen hoher Qualität zu finden und umzusetzen. Wir verstehen uns als qualifizierter Partner anderer Firmen, die sich im Entwicklungsbereich verstärkt engagieren wollen. Für unsere Kunden suchen wir die optimale technische Lösung, indem wir von grundlegenden physikalischen Prinzipien ausgehen und durch systematische Analysen das beste Ergebnis herauskristallisieren. Dabei legen wir Wert auf ein unbürokratisches und partnerschaftliches Vertrauensverhältnis, das durch eine qualitativ hochwertige Arbeit getragen wird. Wir begleiten unseren Kunden, bis das spezifische Know-How transferiert ist und der Kunde das neue Produkt oder die technische Lösung selbständig realisieren und umsetzen kann.

Unser Unternehmen beschäftigt sich mit Fragen des allgemeinen Maschinenbaus. Ein besonderer Schwerpunkt liegt im Bereich der hydraulischen Antriebe. Machbarkeitsstudien, Gutachten und Lösungskonzepte gehören ebenso zu unseren Tätigkeiten wie die klassische Konstruktion und der Prototypenbau.

Durch das ständig anwachsende Know-How wächst auch der Anteil an Beratungstätigkeiten kontinuierlich. Neben Projekten, die zu Stahl und Eisen werden, entstehen bei uns zunehmend Softwarelösungen für technische Problemstellungen aus dem Bereich Messen, Steuern, Regeln und Vernetzung. Unsere drei Schwerpunkte sind:

  1. Konstruktive Arbeiten

    • fertigungsspezifische hydraulische Pressen
    • hydrostatische Getriebe
    • Optimierung von Baumaschinen und Arbeitsgeräten
    • Demonstrations- und Funktionsmodelle
    • Aufbau von kundenspezifischen Prüfständen
    • Vorserienmodelle im Rapid Prototyping Verfahren
    • Elektronische Schaltungsentwicklung
  2. Berechnung und Simulation

    • Finite Elemente Berechnungen, Modalanalysen
    • Modellbildung und Simulation physikalischer Systeme
    • thermodynamische Prozeßrechnung
  3. Softwareentwicklung

    • Aufbau von Datenbankstrukturen
    • Dokumentenmanagementsystem
    • Datenvisualisierung über Netze
    • Echtzeitmodule für Steuer und Regelungsaufgaben
    • Treiberprogrammierung unter Linux
    • Feldbusanbindungen




 Eine Seite zurück     Seite drucken