Home | Kontakt|Standort|Impressum| English | Deutsch
A380 Highlift Testrig

A380 Highlift Testrig

Auftraggeber::

Airbus Deutschland, Bremen

Beschreibung:

Das High Lift Slat Flap Testrig (HLSTR) ist eine Testumgebung für das High Lift System (Vorflügel- und Landeklappensystem) des A380.
Wegen des Flugzeuggewichts bezogen auf die Spannweite benötigt der A380 zwingend das High Lift System zum Starten und Landen. Wo das Landeklappensystem in allen früheren Modellen die Start und Landeeigenschaften verbessert hat, ist es jetzt zu einem notwendigen und sicherheitsrelevanten System geworden. Die Anforderung an die Betriebssicherheit und Zuverlässigkeit sind dadurch enorm gestiegen.
Mit der Testumgebung werden bestimmte Flug- und Fehlersituationen nachgebildet, um das Verhalten des High Lift Systems unter simulierten Bedingungen zu testen.

Aufgaben der IgH:

  • Steuer- und Regelungsanlage
  • Softwareerstellung mit MATLAB/Simulink®, dSPACE
  • Kontinuierliche Datenerfassung
  • Schulung des Personals

Features:

  • Analog: 186 Inputs, 122 Outputs
  • Digital: 210 Inputs, 111 Outputs
  • dSPACE Realtime Platform
  • Kraftregelung der 22 Hydraulilachsen
  • Druckregelung der 10 Hydraulikpanels
  • Diverse Hilfsfunktionen

Auskunft erteilt: Richard Hacker




 Eine Seite zurück     Seite drucken