Home | Kontakt|Standort|Impressum|Datenschutzhinweis| English | Deutsch

Simulation und Berechnung physikalischer Systeme

Die Simulation eines Systems ist besonders dann wichtig, wenn physikalische Zustände und Abläufe vorhergesagt oder Messergebnisse abgeglichen werden sollen.

Bedingt durch den interdisziplinären Charakter der bei der IgH bearbeiteten Projekte setzen wir Simulationstechniken für folgende Teilbereiche ein und haben hier entsprechendes Know-How angesammelt:
  • FE-Struktur-Berechnung (linear und nichtlinear), Modalanalyse, Thermisch
  • Dynamiksimulation mit Schwerpunkt Hydraulik, Elektrik, Mechanik, Thermodynamik sowie Automatisierungskomponenten
  • Kopplung: Hardware in the Loop, Software in the Loop, Struktur und Hydraulik, Systeme



 Eine Seite zurück     Seite drucken