Für spezielle Anforderungen

Sondermess­stellen

Produktdetails:

4Q-Messflansch, der als Drehmomentsensor die Momente am hochdynamischen hydraulischen 4Q-Antrieb misst.

Die IgH entwickelt Sondermessstellen für spezielle Meßaufgaben.

Eine dieser Sondermessstellen ist der 4Q-Messflansch, der als Drehmomentsensor die Momente am hochdynamischen hydraulischen 4-Quadranten-Antrieb (4Q) misst. Es handelt sich um eine Torsionskonsole mit Dehnungsmessstreifen. Er ist bei den von der IgH entwickelten und gelieferten 4Q-Antrieben in diversen Prüfständen bei der Firma AIRBUS im Einsatz.

4Q-Messflansch

Eine weitere Sondermessstelle ist ein Drehmomentsensor in Ringform für einen Meßbereich bis 16.000 Nm. Dieser Sensor ist bis 50.000 Nm überlastbar.

16000Nm-Sensor

Ihr Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. (FH) Moritz Kötteritzsch
Dipl.-Ing. (FH) Moritz Kötteritzsch
Telefon: +49 (0)2 01 – 3 60 14-0
E-Mail: